IMS Maschinenbau & Entwicklung GmbH

Leistungen

  • Entwicklung von Maschinen, Baugruppen, Prototypen und Testständen
  • Optimierung bestehender Systeme
  • Automatisierung/Softwareentwicklung
  • Technische Dokumentation
  • Montage
  • Inbetriebnahme

Kernkompetenzen

  • Handling von Verpackungskomponenten
  • Siegeltechnologien
  • Maschinen zum aseptischen Verpacken
  • Automatisierungstechnik
Entpackungsmodul
Entpackungsmodul
Transfersystem für Pharmaindustrie
Transfersystem für Pharmaindustrie

Ansprechpartner

Thomas Rülker
Tel. +49 351 427 655 00
info@ims-engineering.de
www.ims-engineering.de

J + P Maschinenbau GmbH

End-Verpackungsmaschinen aus Dresden

Die J+P Maschinenbau GmbH ist Spezialist für End-Verpackungsmaschinen. 1992 gründete Hans-Peter Jensen das Unternehmen in Sobrigau am Stadtrand von Dresden. Anknüpfend an die lange und erfolgreiche Tradition des Dresdner Verpackungsmaschinenbaus wurde auf bewährter Technik aufgebaut und diese kontinuierlich mit modernsten Antriebs-, Steuerungs- und Visualisierungs-technologien weiterentwickelt.
Heute liefert J+P End-Verpackungsmaschinen hauptsächlich an die als besonders innovativ geltende Lebensmittelindustrie. Dabei wird das Maschinenprogramm jederzeit an neue Verpackungsaufgaben und Anforderungen der Sekundärverpackung angepasst und weiterentwickelt.

Mehr als 60 Mitarbeiter verwirklichen die vielfältigen Anforderungen verschiedenster Industriezweige in den Bereichen

  • Entwicklung,
  • Projektierung,
  • Verkauf,
  • Konstruktion und Software,
  • Fertigung und Beschaffung,
  • Montage und Inbetriebnahme sowie
  • Service

Der Name „J+P“ steht übrigens für Jensen und Partner. Zu den Partnern zählen unsere Mitarbeiter und unsere Kunden, Lieferanten sowie Kooperations- und Geschäftspartner. Das unabhängige Familienunternehmen wird heute in zweiter Generation von den Familien Jensen und Schicke geführt.

Ansprechpartner

Frank Schicke (Geschäftsführer/Managing Director)
Tel. +49 351 27032-33
Fax +49 351 27032-10
frank.schicke@jp-maschinenbau.de
www.jp-maschinenbau.de

FormerFab

Innovative Formschultern

Das Haupttätigkeitsfeld von FormerFab ist die Entwicklung und Herstellung von Formschultern für Schlauchbeutelmaschinen. Basierend auf einer CAD-gestützten Formschulterkonstruktion, jahrelanger praktischer Erfahrungen und ingenieurwissenschaftlicher Methoden ist die GVL in der Lage, für jeden beliebigen Anwendungsfall die passende Formschulter zu entwickeln.

Verpackungsautomatisierung

FormerFab entwickelt im Auftrage ihrer Kunden innovative Verpackungstechnologien durch Optimierung von Verpackungsgestaltung, Verpackungstechnologie und Maschinentechnik.

Innovative Verpackungstechnologien

Als Dienstleister für die Verpackungsindustrie bieten wir an:

  • Optimierung von Verpackungsgestaltung, Verpackungstechnologie und Maschinentechnik
  • Entwicklung und Konstruktion von Verpackungsmaschinen
  • Projektmanagement, Marktrecherchen.

Spezielle Kompetenzen

  • Bahnformung und Schlauchbeutelmaschine
  • Faltschachtel - Verpackungstechnik
  • Technik mit besonderen hygienischen Anforderungen
Formschulter-Werkzeug
Formschulter-Werkzeug

Ansprechpartner

Hr. Dr. Henry Drut
Tel. +49 351 - 843 83 01
Fax +49 351 - 834 84 98
info@former-fab.de
www.former-fab.de